04.07.2021 Die diesjährige Eisvogelsaison schein t zu Ende zu sein. Das junge Eisvogelmännchen hat seine Balzbemühungen eingestellt und das übrig gebliebene Weibchen ist auch nur noch selten an der Wand zu sehen. Die Bilanz ist sehr durchwachsen

  •  Aus 14 gelegten Eiern sind 6 Jungvögel erfolgreich groß gezogen worden. Immerhin.

26.062021   Um die Eier in Nest 4 kümmert sich inzwischen eine Maus und versucht sie auf zu beißen. Dies erweist sich als sehr schwierig, aber 1 Ei hat sie inzwischen zerbrochen und den Inhalt aufgeleckt.

26.062021   Nachdem der Eisvogel in den letzten Tag das Gelege schon mehrfach längere Zeit nicht gewärmt hatte, hat er am 23.6.21 die Brut abgebrochen und das Nest verlassen. Es ist das erste Mal, das ich einen Brutabbruch bei den Eisvögel beobachtet habe. Den Grund kann man nur vermuten, aber gleichzeitig ist der männliche Eisvogel verschwunden (hier das Pärchen am 9.6.21)   das Weibchen (teilweise orange eingefärbter Unterschnabel) hält sich weiter in der Nestumgebung auf. Zu vermuten ist daher das das Eisvogelmännchen ausfallen ist (verletzt ?, tot ?) und das Weibchen dann abgebrochen hat, da es die Brut alleine nicht aufziehen kann.

Unterstützt wird dieser Vermutung dadurch dass schon am 18.6. vor der Wand ein männlicher Jungvogel (dunkle Füße) aufgetaucht ist, [2], [3], ohne angegriffen zu werden. Das ist normalerweise unmöglich, da die Eisvögel ein ausgeprägtes Revier-Bewusstsein haben. Normalerwiese sind die Eisvögel erst am Ende des ersten Jahres geschlechtsreif, aber dieser Vogel zeigt ausgeprägtes Balzverhalten und  schaut sich auch die Neströhre 3 an, so als ob er eine Brut plant. Dafür ist es aber eigentlich viel zu spät. Welche Rolle der weibliche Altvogel dabei spielt bleibt auch unklar. 

08.06.21 Auf diesem Bild sitzt ein Jungvogel auf einem Zweig, ein weiterer sitzt noch im Nestloch (Pfeil) und traut sich noch nicht.  Ein Teil der Eisvögel sind beim Ausfliegen ins Wasser gefallen, weil das Fliegen nicht gleich geklappt hat, aber sie haben sich schnell auf den nächsten Zweig gerettet. Unten rechts im Bild habe ich einen Altvogel (Weibchen) hinein montiert. Man kann sehr schön die Unterschiede sehen: beim Jungvogel sind die Farben noch viel blasser und die Beine und Füße dunkel statt rot.

08.06.21 Viel früher als gedacht fliegen in Nest 3 die Eisvögel aus. Um 13 Uhr sind noch 2 Jungvögel im Nest. Sie werden dort noch weiter gefüttert.

alle Bilder des laufenden Jahres                                                                     alle Infos des laufenden Jahres

Eisvogelwand(nur Tag)

Wählen Sie rechts mit der Maus die Kamera aus, die Sie im Hauptbildschirm beobachten möchten.
Das Bild wird hier automatisch aktualisiert.

Um das aktuelle Bild des Hauptbildschirms zu vergrößeren klicken Sie es einfach mit der Maus an.

Nest3 Eisvogelwand

Nest4 Eisvogelwand

Weg Biotop2

Weg Biotop2

Bild Detailansicht