alle Infos

17.02.2020  Die Schleiereulen turteln fast jeden Tag.

16.02.2020 Die Kormorane sind im Moment auch sehr eifrig und es sieht immer sehr interessant aus , wenn sie nach dem Tauchen ihr Gefieder trocknen.

16.02.2020 Die Nilgänse haben als erste mit der Nesteinrichtung begonnen  und es scheint, als ob da schon 3 oder 4 Eier im Nest sind. Bisher haben die Kanadagänse sich ruhig verhalten.

05.02.2020  Die Schleiereulen sind im Moment ein unverbrüchliches Paar

04.02.2020  Obwohl die Teiche hier in diesem Winter eisfrei  blieben, war der Eisvogel ein paar Wochen verschwunden. Jetzt ist ein  Männchen wieder aufgetaucht und scheint ganz munter zu sein. Wenn jetzt auch noch der weibliche Part kommt, kann das Brutgeschehen starten.

02.02.2020  Der Fischotter ist auch gut durch den Winter gekommen

25.01.2020  Die Gänse treten jetzt wieder häufiger auf und bereiten die Nistphase vor. Interessant dabei, eine Gruppe von 3 Kanadagänsen und 1 Graugans, die völlig vertraut im Pulk miteinander schwimmen. Normalerweise sind Grau- und Kanadagänse erbitterte Feinde. Es könnte sein, dass die Graugans von einer Kanadagans aufgezogen wurde. Hierzu ein Clip 

20.01.2020 Die Graugänse gehen auf eine erste Nestinspektion, im Januar!

12.01.2020 Die Nilgänse bleiben den ganzen Winter über hier, während sich Grau- und Kanadagänse an die fließenden Gewässer zurück gezogen haben.

07.01.2020 Da die Witterung milde ist und die Teiche eisfrei hat der Eisvogel genügend Nahrung und ist auf in Jan noch hier.

05.01.2020   Die Schleiereulen haben sich schon kurz nach Ende der Brut 2019 wieder zu einem Pärchen zusammengefunden und besiedeln seitdem wieder den Eulenkasten. Obwohl die Balz eigentlich erst im Februar beginnt sind die Zeichen der Zuneigung (gegenseitige Gefiederpflege, schnäbeln) schon sehr klar.